Nachrichten und Termine

Evang.Pfarramt Ilsfeld / Schozach
Tel. (07062) 61355
E-Mail:  pfarramt.ilsfelddontospamme@gowaway.elkw.de

 

Evang. Pfarramt Ilsfeld I

Pfarrer Martin Bulmann

Charlottenstraße 11, 74360 Ilsfeld,

Tel. 07062-61355

E-Mail: Martin.Bulmanndontospamme@gowaway.elkw.de

 

Evang. Pfarramt Ilsfeld II (50 Prozent)

Pfarrerin Rosemarie Köger-Stäbler

Charlottenstr. 11, 74360 Ilsfeld,

Tel. 07062-61355 und Tel. 07131-6422681

E-Mail: Rosemarie.Koeger-Staeblerdontospamme@gowaway.elkw.de


Evangelische Kirchenpflege, Yvonne Sieren,
Ilsfeld, Tel. 07062-914883

Bankverbindungen der Evang. Kirchenpflege Ilsfeld
Kreissparkasse Heilbronn,
Konto: BIC: HEISDE66XXX; IBAN: DE37 6205 0000 0000 0594 08
Volksbank Ilsfeld,
Konto: BIC: GENODES1BIA; IBAN: DE28 6206 2215 0050 1380 06

 

Jugendreferentin im ‚Distrikt Süd’
Anna Reinhart, a.reinhartdontospamme@gowaway.ejw-heilbronn.de
Tel. 0170 55 14 557, Am Wollhaus 13 im Hans-Riesser-Haus, 74072 Heilbronn

FSJ in der Kirchengemeinde:
z.Zt. nicht besetzt

Ev. Kindertagesstätte Dorastift
Rathausstraße 2, Ilsfeld
Tel. (07062) 61116

Gemeindebüro:
im Evang.Pfarramt, Charlottenstraße 11, Tel. 07062-61355
Pfarramtssekretärin Katja Schnabel, E-Mail: pfarrbuero.ilsfelddontospamme@gowaway.elkw.de
Das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr geöffnet.
Die üblichen Abstands- und Hygienerichtlinien sind zu beachten.
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr.

 

Bartholomäuskirche Ilsfeld …

… ist aktuell nicht mehr (zur Besichtigung oder als Raum der Stille) geöffnet!



Ein Geschenk für alle an der Ilsfelder Geschichte Interessierte:
"Die Evangelische Kirche Ilsfeld – vor und nach dem großen Brand 1904 – Geschichte – Menschen – Begebenheiten"

Sie erhalten das Buch im Pfarramt (zu den gewohnten Öffnungszeiten), auf dem Rathaus und beim Spielwaren Jäger, jeweils für 10,00 Euro.

 

 

Gottesdienste und Veranstaltungen

Die Veränderungen zu den Gottesdiensten finden Sie auf der Startseite der Homepage (Aufnahme von Präsenzgottesdienste, Termine, Voraussetzungen etc.)

 

 

 

Sonntag, 09.05. – Rogate

 

Wochenspruch: "Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet." (Psalm 66,20)

 

Ab 10:00 Uhr             Kein Präsenz-Gottesdienst in Ilsfeld wegen der hohen Inzidenzzahlen. Der Gottesdienst wird als livestream aufgezeichnet. Die Gottesdienst-Aufzeichnung ist über die Internetseite der Kirchengemeinde oder über YouTube abrufbar. 

Den Gottesdienst hält Pfarrerin Rosemarie Köger-Stäbler.

 

Predigttext:                Daniel 9, 4-5+16-19

 

Opfer:                         Aufgaben in der eigenen Kirchengemeinde

Falls Sie für die Aufgaben in der eigenen Kirchengemeinde spenden möchten, so können Sie die Spende gerne auf das Konto der Kirchenpflege (Konto 1 Kirchenpflege, Volksbank Ilsfeld, BIC: GENODES1BIA, IBAN: DE28 6206 2215 0050 1380 06) überweisen. Bitte geben Sie hierbei als Verwendungszweck „Gottesdienstopfer vom 09.05.2021“ an.

 

 

Sonntag, 09.05. – Rogate

 

Wochenspruch: "Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet." (Psalm 66,20)

 

Ab 10:00 Uhr             Kein Präsenz-Gottesdienst in Ilsfeld wegen der hohen Inzidenzzahlen. Der Gottesdienst wird als livestream aufgezeichnet. Die Gottesdienst-Aufzeichnung ist über die Internetseite der Kirchengemeinde oder über YouTube abrufbar. 

Den Gottesdienst hält Pfarrerin Rosemarie Köger-Stäbler.

 

Predigttext:                Daniel 9, 4-5+16-19

 

Opfer:                         Aufgaben in der eigenen Kirchengemeinde

Falls Sie für die Aufgaben in der eigenen Kirchengemeinde spenden möchten, so können Sie die Spende gerne auf das Konto der Kirchenpflege (Konto 1 Kirchenpflege, Volksbank Ilsfeld, BIC: GENODES1BIA, IBAN: DE28 6206 2215 0050 1380 06) überweisen. Bitte geben Sie hierbei als Verwendungszweck „Gottesdienstopfer vom 09.05.2021“ an.

             

 

10.05. – 12.05. Kleidersammlung für Bethel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 12.05.

 7:00 Uhr            Frühgebet per Zoom oder per Telefoneinwahl. Zugangsnummer oder Zugangslink sind bei Thomas Mistele erhältlich

(Tel. 07062 64744 oder E-Mail: thomas.misteledontospamme@gowaway.web.de)

 

Donnerstag, 13.05. – Christi Himmelfahrt

 

10:00 Uhr   Gottesdienst auf dem Dietersberg

Predigttext:   Epheser 1, 20b–23

Opfer:         Missionsprojekt 2021 – Nethanja-Kirche

Gemeinden der württembergischen Landeskirche wählen jährlich aus einem Projektheft die Projekte aus, die sie im laufenden Jahr durch ihr Missionsopfer unterstützen. Der Kirchengemeinderat hat als Missionsprojekt für das Jahr 2021 die Unterstützung des Baus von Schutzkirchen im indischen Dschungelgebiet beschlossen.

 

Mitten im indischen Dschungelgebiet an der Grenze der Bundesstaaten Andhra Pradesh und

Odisha gibt es viele Kirchengemeinden unseres indischen Partners, der Nethanja-Kirche. Die Christen leben in einer wirtschaftlich schwachen Region und sind eine kleine religiöse Minderheit inmitten der hinduistischen und animistischen Bevölkerung.

 

Immer wieder kommt es zu massiven Anfeindungen gegen die friedliebenden Christen, denen dann oft nur die Flucht aus ihrer Familie oder gar aus ihrem Dorf bleibt. Der Plan der Nethanja-Kirche ist nun, in den Dschungeldörfern die kleinen Versammlungshütten der Christen nach und nach durch gemauerte schlichte Kirchengebäude zu ersetzen.

 

Neben einem größeren Raum für Gottesdienste und Gebetstreffen sollen zwei Zimmer für die Pastorenfamilie und vor allem noch ein Gastzimmer für Geflüchtete errichtet werden. In diesem Gastzimmer können dann um ihres Glaubens willen Verfolgte einige Zeit Schutz finden und werden zugleich seelsorgerlich von der Pastorenfamilie betreut. Dadurch wird zum einen vorgebeugt, dass sich noch mehr Menschen auf eine weltweite Flucht begeben müssen, zum anderen bleiben die Geflüchteten in ihrem Sprach- und Kulturraum, bis sie wieder nach Hause zurückkehren können.

 

 

Die stabileren Kirchengebäude überstehen zudem auch die klimatischen Belastungen der Monsunzeit besser und sind daher auch ein Schutzraum für Dorfbewohner – unabhängig von deren Religionszugehörigkeit, wenn es zu Stürmen und Überschwemmungen kommt.

 

 

AUSBLICK

 

Sonntag, 16.05.

 

9:00 Uhr  Gottesdienst in Schozach

10:00 Uhr Gottesdienst in Ilsfeld

Beide Gottesdienste hält Pfarrer Martin Bulmann.

 

 

Gottesdienst in unserer Kirchengemeinde

Wegen der hohen Infektionszahlen feiern wir bis zum 9. Mai keine Präsenzgottesdienste. Die Gottesdienste werden aufgezeichnet oder live gestreamt. Sie sind eingeladen, sie zu den üblichen Zeiten mitzufeiern. Dazu werden Sie von den Glocken der Kirchen eingeladen. Sie können den Gottesdienst auch zu anderen Zeiten mitfeiern, abrufbar über unsere Homepage oder über YouTube.

 


Taufen wieder möglich

Die Termine des Taufgottesdienstes werden wir individuell vereinbaren, da Taufen nicht im Gemeindegottesdienst sein werden, sondern in einem separaten Taufgottesdienst am Samstag oder Sonntag. In jedem Taufgottesdienst wird auch nur eine Tauffamilie anwesend sein. Es müssen die Abstands- und Hygienerichtlinien beachtet werden.
Wenn Sie also einen Taufgottesdienst anmelden und vereinbaren möchten, dann rufen Sie einfach im Pfarramt an (Tel. 07062-61355) oder bei Pfarrerin Köger-Stäbler (Tel. 07131-6422681).


Bestattungsgottesdienste können nur im Freien auf dem Friedhof stattfinden.


Fragen - Anliegen?

Wenn Sie Fragen oder ein Anliegen haben, können Sie sich gerne im Pfarramt melden
- per Telefon unter 07062-61355 oder
- per E-Mail unter pfarramt.ilsfelddontospamme@gowaway.elkw.de 
- oder direkt bei Pfarrerin Köger-Stäbler unter Tel. 07131-6422681, E-Mail: Rosemarie.Koeger-Staeblerdontospamme@gowaway.elkw.de

.

Auf eine Aktion möchten wir hinweisen:

Glockenläuten um 19.30 Uhr
Wie schon in der vergangenen Woche läuten jeden Abend um 19.30 Uhr die „Vaterunser-Glocke“ der Bartholomäuskirche und der Leonhardskirche.
Diese Aktion unserer Landeskirche zusammen mit der evangelischen Kirche in Baden und den katholischen Kirchen in Baden-Württemberg lädt ein zum Gebet und zur Fürbitte.
Weitere Informationen dazu können Sie auf der Internetseite unserer Landeskirche lesen. Den Link dazu finden Sie auf dieser Seite rechts oben.




 

  

.

 

 
Hunger hier bei uns? Bitte um Lebensmittelspenden

Täglich satt zu werden, ist auch im Landkreis und in der Stadt Heilbronn nicht selbstverständlich. Es gibt hier bei uns zahlreiche Menschen, die auf die Lebensmittel der Tafel im Heilbronner Land angewiesen sind. Darum bitten wir Sie im Namen der Diakonie in unserem Kirchenbezirk sehr herzlich um Lebensmittelspenden.

Im Gottesdienst am 4. September hat Pfarrerin Rosemarie Köger-Stäbler auf ein Projekt der Diakonie hingewiesen:

In der Bartholomäuskirche, in der Leonhardskirche und im Johann-Geyling-Haus sind an den Eingangstüren Kartons aufgestellt, in die Sie Lebensmittel einlegen können,
die nicht kühlpflichtig,
ausreichend haltbar und
originalverpackt sind.
Folgende sechs Lebensmittel werden am dringendsten gebraucht: H-Milch, Nudeln, Öl, Zucker, Mehl und Reis.
Sie können die Lebensmittel zum Beispiel vor dem Gottesdienst in die Spenden-Box legen oder wenn Sie Veranstaltungen im JGH besuchen.

Die gespendeten Lebensmittel werden regelmäßig von der Diakonie bei uns abgeholt und in den Tafel-Läden zu stark vergünstigten Preisen an berechtigte Personen abgegeben.
Vielen Dank, wenn Sie bei dieser Aktion mitmachen.

Wir laden herzlich ein ...


Die Chance etwas Neues zu beginnen


Mit der Zeit verändert sich das Leben. Die Kinder werden älter, ja selbstständiger. Mutig finden sie ihren eigenen Weg. Das verändert das Miteinander. Neue Zeiten sind zu entdecken.
Vielleicht ist das die Chance nochmal etwas Neues zu beginnen oder sich zu erinnern, da war doch mal was. Vor langer Zeit lernten Sie ein Musikinstrument. Noten sind Ihnen bekannt. Unter Taktstriche verstehen Sie keinen Barcode. Und irgendwo auf der Bühne oder im Keller (oder mindestens in der Erinnerung) steht das vor langer Zeit gespielte Instrument. Ob Trompete, Flügelhorn, Posaune ….

Wir laden Sie ein, Ihr Instrument auszupacken und mit uns am Mittwochabend von 20.00 – 21.30 h im Gemeindehaus zu musizieren.
Haben Sie persönlich kein Instrument, wir stellen Ihnen gerne eines zur Verfügung. In unserem Schrank finden Sie eine ansprechende Auswahl.

Wir freuen uns auf Sie. Kommen Sie vorbei, üben Sie mit. Blasen Sie mit uns auf dem Kirchturm. Musizieren Sie mit bei Gottesdiensten ….

Kontaktdaten:
Uwe Brod, Fasanenweg 7, 74360 Ilsfeld, Tel. 07062 6 34 21 - E-Mail: elkebroddontospamme@gowaway.web.de
Martin Conrad, Bahnhofstr. 51, 74360 Ilsfeld, Tel. 07062 91 03 84 - E-Mail: conrad.ilsfelddontospamme@gowaway.gmx.de

 

Instrumentalkreis
Haben Sie vielleicht Lust, Ihre Geige oder Bratsche wieder einmal in die Hand zu nehmen? Dann könnten wir uns nämlich zu einem kleinen Projekt-Spielkreis zusammenfinden, um anderen Menschen – und uns selber – zur Freude zu musizieren.
Über Ihren Anruf würde ich mich freuen: Cordula Anselm, Tel. 07062-62366

 



Der Alpha-Kurs: Dem Sinn des Lebens auf der Spur

Der Alpha-Kurs 

Wenn Sie Interesse an einem Glaubenskurs haben und gerne an einem in unserer Kirchengemeinde teilnehmen möchten, dann wenden Sie sich doch bitte an Pfarrerehepaar Stäbler,

Ev.Pfarramt Ilsfeld, Charlottenstraße 11, Ilsfeld, Tel. 07062-61355

Weitere Infos zum Apha-Kurs finden Sie unter www.alphakurs.de