Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ilsfeld/Schozach

Die evangelische Kirchengemeinde Ilsfeld und Schozach besteht aus dem Hauptort Ilsfeld und dem Teilort Schozach.
In unserer Kirchengemeinde haben wir zwei Kirchengebäude: Die

Bartholomäuskirche in Ilsfeld und die Leonhardskirche in Schozach.
 
Die offene Tür des Nordeingangs der Bartholomäuskirche soll Ihnen symbolisieren, dass Sie sehr herzlich in unserer Kirchengemeinde willkommen sind - als Teilnehmer/in oder Besucher/in bei verschiedensten Veranstaltungen, Gruppen, Kreisen, Chören oder Gottesdiensten und ebenso als Mitarbeiter/in.
Kommen Sie einfach - und treten Sie ein in den Raum der Kirchengemeinde.

 

 

Übrigens:

Freitags, samstags, sonn- und feiertags ist die Bartholomäuskirche offen – ab ca. 9.00 Uhr bzw. ab dem Gottesdienst bis zum Einbruch der Dunkelheit bzw. bis ca. 18 Uhr – für interessierte Besucher um die Kirche zu besichtigen oder den Raum zur Stille und zum Gebet zu nutzen. – Offen ist der Nordeingang.

 

Der Lichterständer wurde am 4.April 2004 im Gottesdienst eingeweiht. Ein Foto finden Sie auf der Seite 'Gottesdienste und Feiern'.


Konzert

"Musik im Advent"

Sonntag, 16. Dezember 2018

17 Uhr, ev. Bartholomäuskirche
Kirchstraße 2, 74360 Ilsfeld

Mitwirkende
Kantorei Ilsfeld, Vokalkreis Obersulm

Eintritt frei - Es wird um eine Spende gebeten


 

Gottesdienste
in der Leonhardskirche
in Schozach

Auf diesem Flyer finden Sie
alle Gottesdiensttermine
ab Januar 2018.

Der Gottesdienst beginnt in der Regel um 9 Uhr.




 

 

Die nächste Freizeit ...

... für Gemeindemitglieder und Gäste

wird vom 18. - 20. Januar 2019

im Kloster Triefenstein am Main stattfinden.

Ein Wochenende im Kloster.

Weitere Infos zum Thema "Gemeindefreizeit",
den Freizeitprospekt und das Anmeldeformular
finden Sie hier.

Die Plätze der Freizeit sind belegt; es ist nur noch eine Aufnahme in eine Warteliste möglich, falls jemand seine Teilnahme absagen sollte.

 

Zur Arbeit des Kirchengemeinderats unserer Kirchengemeinde und zu seinen Mitgliedern finden Sie weitere Infos hier
 

 

Interessieren Sich sich für Fragen des Glaubens?
Dann schauen Sie doch mal auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Württemberg auf der Unterseite Glauben - den Link dorthin finden sie hier: Glauben
oder
Sie besuchen die Internetseite "Gott kennen" - erstellt von "Campus für Christus": Gott kennen

 

Das Buch zur Ilsfelder Kirchengeschichte erhalten Sie für nur 10 Euro zum Beispiel im Evangelischen Pfarramt, Charlottenstraße 11, Ilsfeld.


Reformationsspiel 'Das Feuer weitertragen' am 17.11.2002 in der Bartholomäuskirche.
Rückblicke zum Theaterstück unter: Johann Gailing - Ein Reformationsspiel

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Ökumenisches Hausgebet im Advent

    „Lebenslicht“ lautet das Thema des diesjährigen Ökumenischen Hausgebets im Advent, zu dem die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg heute, 10. Dezember, einladen. Um 19:30 Uhr sollen die Glocken zur Andacht läuten.

    mehr

  • Vom Dorfpfarrer zum Professor

    Karl Barth kann mit der von ihm begründeten Dialektischen Theologie und seinem 13-bändigen Hauptwerk „Die kirchliche Dogmatik“ als der wichtigste evangelische Theologe des 20. Jahrhunderts gelten. Am 10. Dezember 2018 jährt sich sein Todestag zum 50. Mal.

    mehr

  • O Heiland, reiß die Himmel auf

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den vier Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Für Gabriele Wulz aus Ulm spendet das Lied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ Hoffnung und Trost nicht nur in der Adventszeit.

    mehr