Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ilsfeld/Schozach

Die evangelische Kirchengemeinde Ilsfeld und Schozach besteht aus dem Hauptort Ilsfeld und dem Teilort Schozach.
In unserer Kirchengemeinde haben wir zwei Kirchengebäude: Die

Bartholomäuskirche in Ilsfeld und die Leonhardskirche in Schozach.
 
Die offene Tür des Nordeingangs der Bartholomäuskirche soll Ihnen symbolisieren, dass Sie sehr herzlich in unserer Kirchengemeinde willkommen sind - als Teilnehmer/in oder Besucher/in bei verschiedensten Veranstaltungen, Gruppen, Kreisen, Chören oder Gottesdiensten und ebenso als Mitarbeiter/in.
Kommen Sie einfach - und treten Sie ein in den Raum der Kirchengemeinde.

 

 

Übrigens:

Freitags, samstags, sonn- und feiertags ist die Bartholomäuskirche offen – ab ca. 9.00 Uhr bzw. ab dem Gottesdienst bis zum Einbruch der Dunkelheit – für interessierte Besucher um die Kirche zu besichtigen oder den Raum zur Stille und zum Gebet zu nutzen. – Offen ist der Nordeingang.

 

Der Lichterständer wurde am 4.April 2004 im Gottesdienst eingeweiht. Ein Foto finden Sie auf der Seite 'Gottesdienste und Feiern'.

 

 

Herzliche Einladung

zum 

nächsten

Frauentreff-Abend

am Dienstag, 28. Juni 2016

um 20 Uhr

im Johann-Geyling-Haus in Ilsfeld

Sonntag, 3. Juli, 10 Uhr,

Zweiter „Gottesdienst im Grünen“

in der Schozach-Aue im Atrium hinter dem Königin-Charlotte-Stift,
musikalisch gestaltet vom Posaunenchor.

Wer möchte kann sich gerne ein Sitzkissen fürs Atrium
(Holz- bzw. Steinbänke) oder auch einen Klappstuhl mitbringen,
und ggf. auch einen Sonnenschutz.
Bei schlechtem Wetter (Regen) findet der Gottesdienst in der
Bartholomäuskirche statt
(in diesem Fall wird um 9.30 Uhr und um 10.00 Uhr geläutet).

Während des Gottesdienstes im Grünen ist auch wieder
Kiki-Club in der Schozach-Aue. Treffpunkt im Atrium.

 


Ilsfelder Kantorei

'Das Leben ist ein Fest'

Chorprojekt 2016


Konzert: Samstag, 9. Juli 2016
19 Uhr, Bartholomäuskirche Ilsfeld

Eintritt frei

 

 

 

 

Die nächste Freizeit ...

... für Gemeindemitglieder und Gäste

wird vom 7. - 9. Oktober 2016

im Kloster Triefenstein am Main stattfinden.

Ein Wochenende im Kloster.

Weitere Infos zum Thema "Gemeindefreizeit",
den Freizeitprospekt und das Anmeldeformular
finden Sie hier.

Anmeldung bitte bis zum 1. Juli 2016.

 

Zur Arbeit des Kirchengemeinderats unserer Kirchengemeinde und zu seinen Mitgliedern finden Sie weitere Infos hier
 

 

Interessieren Sich sich für Fragen des Glaubens?
Dann schauen Sie doch mal auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Württemberg auf der Unterseite Glauben - den Link dorthin finden sie hier: Glauben
oder
Sie besuchen die Internetseite "Gott kennen" - erstellt von "Campus für Christus": Gott kennen

 

Das Buch zur Ilsfelder Kirchengeschichte erhalten Sie für 19,90 Euro zum Beispiel im Evangelischen Pfarramt, Charlottenstraße 11, Ilsfeld.


Reformationsspiel 'Das Feuer weitertragen' am 17.11.2002 in der Bartholomäuskirche.
Rückblicke zum Theaterstück unter: Johann Gailing - Ein Reformationsspiel

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mit Fachkompetenz und Weitblick

    Der Medienbeauftragte der Prälatur Reutlingen und Bezirkspressepfarrer im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen, Peter Steinle, wechselt die Stelle: Am Freitag, 1. Juli, beginnt er seinen neuen Dienst als Pfarrer in Meckenbeuren (Kirchenbezirk Ravensburg).

    mehr

  • „Fluch der Karibik“ und Bach-Choräle

    7.000 Bläserinnen und Bläser, davon 1.500 Kinder und Jugendliche, werden am kommenden Wochenende, 25. Und 26. Juni, in Ulm zum diesjährigen Landesposaunentag erwartet. Dennoch kämpft auch die Posaunenarbeit mit dem demographischen Wandel. Landesposaunenwart Hans-Ulrich Nonnenmann im Interview mit Ute Dilg.

    mehr

  • Was wirklich zählt

    Im Fußball gibt’s nur eins, was wirklich zählt: ein Tor. Und im richtigen Leben abseits des Sports? Da ist es der Glaube an Gott – meint jedenfalls Rundfunkpfarrer Andreas Koch in seiner Andacht zur Europameisterschaft 2016.

    mehr